Land of Lisp

“Land of Lisp” ist das erste Buch von Conrad Barski, M.D.
Es zeigt anhand von einigen Spielen, die sukzessive entwickelt und verfeinert werden, die Eleganz, Macht und Symmetrie von Lisp.

Schon das erste Bild auf Seite 2 lässt Gutes erahnen: mit der rekursiven Darstellung des Lesers ist doch eine gewisse Ähnlichkeit zu “Gödel, Escher, Bach” unverkennbar, lässt sich allerdings auch als Anspielung auf die Diskussion von Circular Lists im Kapitel 7 verstehen.
Die Geschichte der Programmiersprachen wird ebenso graphisch amüsant dargestellt; ein Höhepunkt wird mit dem “Periodic Table of the loop macro” auf Seite 200 erreicht.

Der Inhalt selbst wird recht flott vorgetragen; die Common Lisp HyperSpec-URL ist auf Seite 170 eigentlich fast zu spät erwähnt, und dort leider auch nur indirekt über SnipURL.
Auch vermisse ich bei CONS, CAR und CDR den Hinweis auf FIRST, SECOND, THIRD etc.; diese sind, obwohl vom rein mathematischen Ansatz (lambda-calculus) her nicht notwendig, für die Lesbarkeit doch von Vorteil.

Nach jedem Kapitel kann das gerade Erlernte zur Entspannung genutzt werden; für Tippfaule lassen sich über die Buch-Webseite auf http://landoflisp.com die Quellen herunterladen.

Eine Variante eines “Game des Lebens” wird dargestellt, und dabei gleich nebenbei ein genetischer Optimierungsalgorithmus gezeigt. Außerdem werden diverse spieltheoretische Aspekte angesprochen, wie zB Minimax oder Alpha-Beta Search.

Insgesamt ist dieses Buch sehr empfehlenswert; Lisp-Anfänger erhalten einen guten Zugang, und für Fortgeschrittene sind die Illustrationen allein schon den Kauf wert.

Conrad Barski, M.D.
Land of Lisp
No Starch Press
504 Seiten
€ 28,95
ISBN: 978-1-59327-281-4
rezensiert von Philipp Marek

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s