R in a Nutshell

R ist eine freie, programmierbare Statistiksoftware, die durch eine außerordentliche Vielfalt an Funktionen hervorsticht. Diese Menge an Möglichkeiten muß aber erst einmal bekannt sein, um sie sinnvoll einsetzen zu können.

Dazu dient dieses Buch; es nennt sich allerdings nicht umsonst “Desktop Quick Reference“, denn in schlanken 640 Seiten kann nicht eine gemütliche Erklärung für Anfänger und die großzügige Auflistung der wichtigsten Funktionen untergebracht sein.

Leute, die schon mit anderen Programmiersprachen Erfahrung haben, können mit den Kapiteln in Teil I und II (“Tutorial“, “Overview“, “Syntax“, “Objects“, “Environments“, “Functions“, “OOP“, und “High-Performance R“) ihr Basisverständnis aufbauen, um R weiter zu erlernen.

Trotzdem bleibt das Buch ein Brocken, der nicht wie ein Krimi in einem durchgelesen wird – zu detailreich sind die Auflistungen der verschiedenen Funktionen. Gerade das macht aber eigentlich den Wert des Buches aus – man erfährt, was schon alles existiert (hat, denn die Entwicklung von R geht ja weiter!), und erkennt dadurch, was R an Arbeit ab- bzw. übernehmen kann.

Manche der Beispiele basieren (leider?) auf Baseball – und das bedeutet, dass man zum Verständnis auch die verwendeten Begriffe aus dem Sport kennen muß; dies ist im europäischen Raum ja nicht unbedingt schon vorauszusetzen. Generell ist aber durch die dazugehörigen Grafiken, die leider nur in schwarz/weiß wiedergegeben sind, der Sinn durchaus erkennbar.

Alles in allem ein empfehlenswertes Buch, das R-Einsteigern einmal die vorhandenen Funktionalitäten zeigt, dem Erfahrenen aber als Nachschlagewerk auch noch gute Dienste leisten kann.

Joseph Adler
R in a Nutshell
O’Reilly Media
Dezember 2009
640 Seiten
EUR 34,95
ISBN 978-0596801700
rezensiert von Philipp Marek

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s