Astrophotography

Kurzzusammenfassung: Ein Stern-Fotografie-Buch, von einem Profi – für Profis.

Und das ist auch gleich meine primäre Kritik: für Amateure wie mich, die der Fachausdrücke (noch dazu auf englisch) nicht mächtig sind, ist das Buch eine heftige Lektüre.
Während mir „equatorial mount“ noch ein Begriff ist, bzw. ich mir darunter etwas vorstellen kann, sind Worte wie „focal length“, „focal ratio“ und „focal reducer“, „field curvature“ mir nicht geläufig – da würden 1 oder 2 Skizzen immens das Verständnis erleichtern.
„Refractor“ kann ich noch einschätzen, aber ob mein 70-Euro-Teleskop vom Hofer (~Aldi-Süd) vielleicht ein „Maksutov-Cassegrain“ oder „Newtonian“ ist, kann ich ohne das Internet nicht beantworten.

Aber das ist auch schon der einzige Schlechtpunkt für dieses Buch. Es enthält sehr viele schöne Bilder, die mir gleich wieder Lust aufs Fotografieren machen – aber nach der Lektüre weiß ich, dass mit meiner Ausrüstung die Ergebnisse nie diesen Level erreichen können. Leider.

Weiters findet man gute Anleitungen zum Vorbereiten, Fotografieren, und Nachbereiten, wie zB. die Bild-Kalibrierung, die auch umfangreich erläutert wird.
7 hilfreiche Anhänge (Dateiformate, Kameras und Software, „Vom Sensor zum Bild“, Uniformity Defects, Prüfen und Einstellen einer Äquatorial-Montierung, Finsternis-Sequenzen, sowie Optimieren der Kamera-Einstellungen) runden das Bild ab.

Gut gefallen hat mir auch die Unterteilung für Himmelsobjektklassen – ein Kapitel für Planeten und den Mond, eines für die Sonne, und eines für Deep-Sky-Objekte.

Also, Bewertung: ein tolles Buch.

Astrophotography
Thierry Legault
RockyNook

Juli 2014
235 Seiten
ISBN: 978-1-937538-43-9
EUR 32,- rezensiert von Philipp Marek

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s